Radarfallen Blitzen Freisteller

Geldgeschenke nicht zu fordernd formulieren

Von: ddp
Letzte Aktualisierung:

Hamburg. Mit ihren Geschenken liegen Gäste oft daneben. So mancher Jubilar wünscht sich daher von seinen Gratulanten lieber Geld, um sich selbst was Schönes kaufen zu können.

„Man sollte darauf achten, dass so ein Wunsch nach Geldgeschenken nicht zu fordernd formuliert wird”, sagt Franziska von Au, Autorin von „Der neue Knigge” (Südwest Verlag).

Geldwünsche eigneten sich grundsätzlich nur für einen eher kleinen und privaten Rahmen, bei dem man alle Beteiligten gut kenne. Am besten teile man seinen Wunsch bereits auf dem Einladungsschreiben mit. „Dabei sollte man eine nette Formulierung finden, etwa Wie ihr wisst, plane ich eine größere Reise, und ich würde mich freuen, wenn Ihr dazu etwas beisteuern könntet”, sagt von Au. Gleich die Kontonummer mit anzugeben, so dass jeder seinen Beitrag per Überweisung ableistet, würde allerdings sehr fordernd und kühl wirken.

Schöner sei es, den Gästen die Möglichkeit zu lassen, am Festtag ein originell umhülltes Geldgeschenk zu überreichen. „Im Internet oder in Büchern gibt es viele Tipps für solche Verpackungen. Ansonsten kann man beim Floristen auch darum bitten, die Geldscheine in einem Blumenarrangement zu befestigen.” Eine andere Möglichkeit ist, am Festtag eine kleine Kasse aufzustellen. „In eine schön gestaltete Spardose kann dann jeder so viel einwerfen, wie er kann und möchte - ganz anonym”, sagt von Au.

Hat man sich seinen Wunsch erfüllt, sollte man die Schenkenden noch einmal daran teilhaben lassen. „Als Dankeschön kann man dann beispielsweise ein Urlaubsfoto oder ein Bild von der neuen Sonnenbrille verschicken”, sagt von Au.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert