Wiesbaden - Fremdsprachenkenntnisse in Bewerbungen genau beschreiben

WirHier Freisteller

Fremdsprachenkenntnisse in Bewerbungen genau beschreiben

Von: ddp
Letzte Aktualisierung:

Wiesbaden. Bei der Bewerbung für einen neuen Job sollte man seine Fremdsprachenkenntnisse möglichst realistisch darstellen. Vor allem wenn das sprachliche Können für die Stelle wichtig ist, nehmen Arbeitgeber die Angaben genau unter die Lupe.

„Wer verhandlungssicheres Englisch angibt, sollte sich etwa darauf einstellen, dass das Vorstellungsgespräch teilweise auf Englisch geführt wird”, sagt Ute Bölke, Coach und Karriereberaterin aus Wiesbaden. Einige Firmen machten auch schriftliche Tests in der betreffenden Sprache, doch diese würden meist vorher angekündigt.

Für jede Fremdsprache gelte es daher einzuschätzen, ob das eigene Können zum Beispiel ausbaufähig, gut oder sogar sehr gut sei. „Es gibt keine einheitlichen Definitionen dafür”, berichtet Bölke, „doch im Internet kann man zum Beispiel Begriffe finden, die für einen selbst und den Job passen". Vor allem bei weniger guten Kenntnissen sollte man genau differenzieren. Hier lasse sich zum Beispiel angeben, dass man ein sehr gutes schriftliches Verständnis habe und Fachliteratur und E-Mails mühelos lesen könne, während für die mündliche Kommunikation eher ausbaufähige Grundkenntnisse vorhanden seien.

„Für das Bewerbungsgespräch sollte man die Fremdsprache auf jeden Fall auffrischen”, empfiehlt die Karriereberaterin. Wichtig sei etwa, dass man seinen eigenen Lebenslauf in der Fremdsprache präsentieren könne und einem die Fachbegriffe aus der Branche präsent sind. Die konkrete Vorbereitung hänge vom eigenen Können ab. Während die einen relativ fit seien und nur wieder etwas Konversation üben müssten, bräuchten andere einen professionellen Crash-Kurs.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert