Sing Kino Freisteller

Einfach weiterreden hilft nicht

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Fürth. Schalten Kinder bei Erklärungen ihrer Eltern auf Durchzug, hilft es nicht, immer weiterzureden. „Wenn man etwas zehnmal erklärt hat, wird es auch beim elften Mal nicht besser verstanden”, sagt der Diplom-Psychologe Ulrich Gerth, Vorsitzender der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung (bke) in Fürth.

In solchen Situationen gehe es in der Regel nicht um fehlendes Verständnis, sondern um Widerstand. Manchmal wollten Kinder Erklärungen nicht hören und die Eltern abblitzen lassen.

„Dann bringt es überhaupt nichts, mit immer neuen Erklärungen auf das Kind einzureden”, sagt Gerth. Er rät, in diesen Fällen klare Ansagen zu machen. Hat das Kind sowieso keine Wahl, müsse man nicht auch noch Einsicht verlangen - sondern aushalten, dass das Kind an diesem Punkt mit seinen Eltern unzufrieden ist.

Die Homepage wurde aktualisiert