Sporter des Jahres Freisteller Sportlerwahl Sportlergala Freisteller

BUND warnt vor hormonell wirksamen Stoffen in Spielwaren

Letzte Aktualisierung:

Nürnberg. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat vor hormonell wirksamen Stoffen in Kinderspielzeug gewarnt. Diese könnten gravierende gesundheitliche Folgen haben, sagte BUND-Chemieexpertin Sarah Häuser am Donnerstag auf der Spielwarenmesse in Nürnberg.

„Es handelt sich nicht um Einzelfälle. Wahrscheinlich hat jedes Kind mehrere Spielzeuge im Kinderzimmer, die belastet sind.” Stoffe wie Weichmacher oder bromierte Flammschutzmittel sammelten sich im Körper der Kinder an und verstärkten sich gegenseitig in ihrer schädlichen Wirkung. Mögliche Folgen seien etwa Unfruchtbarkeit oder Organmissbildungen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert