Arne Gericke und Marc Steinmetz sind „Spitzenväter” 2012

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Berlin. Deutschlands „Spitzenväter” 2012 stehen fest: Die jeweils mit 5000 Euro dotierten Preise gehen an den Familienvater Arne Gericke (47) aus Tessin bei Rostock und den alleinerziehenden Vater Marc Steinmetz (37) aus Bad Bergzabern in Rheinland-Pfalz.

Die Väter hätten sich in besonderer Weise dafür entschieden, Erziehungsaufgaben zu übernehmen und sich an der Hausarbeit zu beteiligen, hieß es in der Begründung des von der Großbäckerei Mestemacher ausgelobten Preises. Verliehen wird die Auszeichnung unter der Schirmherrschaft von Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) am Donnerstag in Berlin.

„Die partnerschaftliche Lebensweise wird in Deutschland noch zu selten in die Praxis umgesetzt”, sagte Mestemacher-Gesellschafterin und Initiatorin der Auszeichnung, Ulrike Detmers. „Das führt unter anderem oftmals dazu, dass Frauen wie Männer befürchten, durch die Geburt eines Kindes überfordert zu werden.”

Einen Sonderpreis in Höhe von 2500 Euro erhält Claus T. Dammann, der zu den Wegbereitern „emanzipierter Väter” gehöre, hieß es. Für seine Frau stellte er bereits in den 90er Jahren seine eigene berufliche Karriere zurück und nahm Erziehungsurlaub.

Die Homepage wurde aktualisiert