Angst vor Distanz in Partnerschaften

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:

Essen. Manche Paare kann nichts voneinander trennen. Sie fahren grundsätzlich zusammen in den Urlaub, betreiben dieselben Hobbys und gehen immer gemeinsam aus.

„Solange beide Partner mit dieser Situation kein Problem haben, ist dagegen auch nichts einzuwenden”, betont Rüdiger Wacker, Paartherapeut aus Essen. Das Bedürfnis nach Nähe und Gemeinschaft sei nun mal bei jedem Menschen unterschiedlich.

Wenn einer der Partner sich jedoch insgeheim nach mehr Raum für sich sehne, sollten Paare das thematisieren. „Meistens sind konkrete Sorgen der Grund dafür, dass ein Paar keine Distanz zulassen kann”, sagt Wacker.

So könne die Angst vor einem Beziehungskonflikt dazu führen, dass ein Partner es lieber nicht riskiere, alleine loszuziehen. „Manche haben auch Angst, sich durch Trennungen von ihrem Partner zu entfremden”, erklärt der Paartherapeut.

Dabei bedrohe die räumliche Distanz die emotionale Nähe zwischen zwei Menschen keinesfalls. „Man kann sich auch über eine Entfernung verbunden fühlen - beispielsweise durch die Gewissheit, dass zu Hause jemand auf einen wartet”, gibt Rüdiger Wacker zu bedenken. Auch Vertrauen, Intimität und Zuneigung schafften Verbundenheit.

Er empfiehlt Paaren, denen es in ihrer Zweisamkeit zu eng wird, die Distanz einfach mal für sich auszuprobieren. „Man kann das wie ein Experiment sehen: Man geht einfach mal getrennt voneinander aus und schaut, wie beide sich dabei fühlen”, sagt Wacker.

Oft reiche es auch, wenn ein Partner dem anderen noch einmal ausdrücklich versichere: „Auch wenn wir uns heute Abend nicht sehen, habe ich dich noch lieb.”
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert