Sporter des Jahres Freisteller Sportlerwahl Sportlergala Freisteller

Absprachen erleichtern die Trennung von Arbeit und Privatleben

Von: ddp
Letzte Aktualisierung:

Dresden. Wenn Paare gemeinsam arbeiten, ist die Versuchung groß, die Arbeit gedanklich mit nach Hause zu nehmen. Das müsse nicht immer ein Problem sein, sagt Professor Friedrich Balck, Leiter Medizinische Psychologie und medizinische Soziologie der Uniklinik Dresden.

„Wenn beide Partner die Arbeit nicht als Belastung, sondern als gemeinsame Aufgabe erleben, können so gute Problemlösungen entstehen.” Wenn aber Probleme aus der Arbeitswelt das Privatleben belasten, helfen nur klare Absprachen: „Wichtig sind feste Vereinbarungen, ob und wann zu Hause über den Beruf gesprochen wird. Und klare Stopp-Regeln - Signale, die jeder der Partner setzen kann, ohne dass der andere beleidigt reagiert”, sagt Balck.

Auch wenn umgekehrt private Probleme in den Beruf hineinstrahlen, wird es problematisch. „Wenn Partner eine gemeinsame Firma haben und es zur Trennung kommt, droht Insolvenz, da kann die private Krise sogar die wirtschaftliche Existenz gefährden”, warnt Balck. Auch hier helfen nur klare Absprachen, am besten in Form von Verträgen.

„Konflikte unter Paaren sind etwas Alltägliches. Darüber sollte man reden - und zwar vorweg, nicht erst, wenn die Probleme da sind. Dann geht oft gar nichts mehr”, betont der Experte. Er rät, möglichst alle Eventualitäten durchzusprechen, so zum Beispiel, was geschieht, wenn ein Partner dem anderen kündigen oder sich einer der Partner beruflich verändern möchte. Je nach Sachlage können ein Psychologe oder aber auch der Steuerberater bei der Entscheidungsfindung helfen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert