Aachen - Zahl der Lehrstellen geht leicht zurück

Whatsapp Freisteller

Zahl der Lehrstellen geht leicht zurück

Von: zva/dpa
Letzte Aktualisierung:
ausbildung_berufswahl
Das große Angebot macht es nicht einfacher: Jugendliche können zwischen 450 Ausbildungsberufen wählen. Foto: dpa

Aachen. Mit schweren Zeiten für den Ausbildungsmarkt hatte man bei der Bundesagentur für Arbeit zu Jahresbeginn gerechnet. Vor dem Hintergrund der Wirtschaftskrise ziehen Matthias Kaschte, Vorsitzender der Geschäftsführung, und Hans-Helmut Lehmkuhl, Bereichsleiter der Agentur für Arbeit in Aachen, für 2008/2009 nun eine positive Bilanz: Der Ausbildungsmarkt erweise sich als „weitgehend stabil”.

4193 freie Ausbildungsstellen waren der Agentur für Arbeit bis zum Stichtag 31. September gemeldet worden. Dies entspricht einem Rückgang um 5,1 Prozent. Nur 1,7 Prozent der Stellen blieben unbesetzt. Die Zahl der Bewerber ging um 507 (10,4 Prozent) zurück.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert