Düsseldorf - Wirtschaftskrise trifft das Gastgewerbe

Wirtschaftskrise trifft das Gastgewerbe

Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. Deutlich weniger Geschäftsessen und Geschäftsreisen: Die Wirtschaftskrise hat zu einem massiven Umsatzrückgang im Gastgewerbe Nordrhein-Westfalens geführt.

In den ersten 10 Monaten 2009 schrumpfte der Branchenumsatz preisbereinigt um gut 10 Prozent, teilte das Statistische Landesamt am Mittwoch in Düsseldorf mit.

Im Oktober betrug der Rückgang real 7,7 Prozent. Sowohl Hotels als auch Gaststätten waren betroffen. Nach einer Konjunkturumfrage des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (Dehoga) Nordrhein haben rund 60 Prozent der Betriebe in den Monaten April bis Oktober 2009 weniger umgesetzt als im Vorjahreszeitraum.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert