WestLB verkauft polnische Tochter

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf/Warschau. Die angeschlagene Landesbank WestLB trennt sich von ihrer polnischen Tochter.

Die WestLB Bank Polska S.A. sei an den Finanzinvestor Abris Capital Partners und das Finanzinstitut IDMSA (beide aus Polen) verkauft worden, teilte ein Sprecher am Freitag in Düsseldorf mit. Die zuständigen Behörden und Gremien müssten noch zustimmen. Über den Kaufpreis vereinbarten die Parteien Stillschweigen.

Der Verkauf sei ein weiterer Schritt auf dem Weg, die WestLB zu fokussieren und eine entsprechende Entscheidung der Europäischen Kommission umzusetzen. Die WestLB Bank Polska hatte mit knapp 50 Mitarbeitern zum Jahresende 2009 eine Bilanzsumme von 1,66 Milliarden Zloty. Das entspricht aktuell 425 Millionen Euro.

Die Homepage wurde aktualisiert