„Website Award 2010” in Aachen verliehen

Von: heck
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Leicht zu bedienen und übersichtlich, angereichert mit Information und Hilfestellung: So sehen gut gestaltete Internetpräsenzen von Unternehmen aus. Zehn besonders gelungene Beispiele aus NRW wurden jetzt in Aachen beim „Website Award 2010” ausgezeichnet.

Veranstalter des in 13 Bundesländern stattfindenden Wettbewerbs ist das Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr, eine Förderinitiative des Bundeswirtschaftsministeriums. Sie unterstützt kleine und mittelgroße Unternehmen bei der Einführung von Online-Techniken. Fünf regionale Kompetenzzentren - Aachen, Köln, Bonn, Münster und Dortmund - richten den vierten Wettbewerb in NRW aus. An der Veranstaltung im „SuperC”-Verwaltungsgebäude der RWTH nahmen rund 80 Unternehmensvertreter teil.

Der erste Preis ging an den Oberhausener Hersteller von Verpackungs- und Hebetechnik Evers. http://www.eversgmbh.de zeichnet klare Struktur, persönliche Ansprache und gelungene Verknüpfungen mit Netzwerken wie Twitter und Facebook aus.

Auf dem zweiten Platz folgt der Kunststoffproduzent Filthaus aus Kirspe, der seine Erzeugnisse auf http://www.filthaus.de in unterhaltsamen Kurz-Videofilmen präsentiert. Der Drittplatzierte, http://Schwitzen.com aus Rheinberg, bietet seinen Kunden ausführliche Beratung zum sensiblen Thema ungewolltes Schwitzen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert