Wachstum bei Sparda-Banken

Von: chm
Letzte Aktualisierung:

Aachen/Düren. Die Sparda-Banken in Aachen und Düren verzeichnen für das erste Halbjahr 2011 ein solides Wachstum.

Besonders positiv sticht die Baufinanzierung ins Auge: Von Januar bis Ende Juni erzielte die Aachener Niederlassung ein Plus von 4,3 Millionen Euro. Das entspricht einem Zuwachs von 7,42 Prozent auf 62 Millionen Euro.

Die Dürener Bank erreichte bei den Baukrediten ein Plus von 5,7 Prozent - das ist ein Zuwachs von 8,44 Prozent auf 73,6 Millionen Euro. Insgesamt bewilligten die beiden Banken in der Region zur Baufinanzierung ein Volumen von 22,1 Millionen Euro. Insgesamt, also inklusive Konsumentenkredite, sei das Kreditvolumern in Aachen um 6,9 Prozent auf 69 Millionen Euro gestiegen, sagt Birgitt Kremers, Leiterin der Aachener Filiale. Für die Dürener Filiale verzeichnet der dortige Leiter, Reihard Wollgarten, einen Anstieg um 8,1 Prozent auf 79 Millionen Euro.

Auch bei den Kundeneinlagen konnte sich die Bank, die nur Privatkunden bedient, steigern. Aachen meldet ein Wachstum um 1,9 Millionen Euro auf 161 Millionen Euro. In Düren stiegen die Kundeneinlagen um eine Million Euro auf 149 Millionen Euro. Nachgefragt wurden vor allem Geldmarktkonten und Festgeld.

Die Zahl der Kunden stieg in Aachen um 252 auf 13 646 (+1,88 Prozent), in Düren um 323 auf 13 110 (+2,53 Prozent). Unter den Neukunden befinden sich zunehmend Personen zwischen zehn und 26 Jahren. In der Aachener Filiale kamen 142 aus dieser Altersgruppe, in Düren waren es 98. Das Ingesamt ist das Geschäftsvolumen in der ersten Hälfte dieses Jahres an beiden Standorten gewachsen: In Aachen liegt es bei über 230 Millionen Euro (+2,87 Prozent) und in Düren bei 228 Millionen Euro (+3,17 Prozent).
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert