Sparkasse Aachen: Firmen treiben Kreditgeschäft

Von: hjd
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Kreditklemme? Davon will Hubert Herpers, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Aachen, nichts wissen – jedenfalls nicht für seinen Verantwortungsbereich. Denn die Sparkasse hat den Kreditbestand in den ersten sechs Monaten des Jahres noch einmal gesteigert: um 49 Millionen auf 6,8 Milliarden Euro.

Motor der Expansion waren Finanzierungen für mittelständische Unternehmen und Selbstständige: ein Plus gegen den allgemeinen Trend von 3,8 Prozent auf 3,2 Milliarden Euro. Der Kreditbestand der privaten Kunden stagnierte bei 2,9 Milliarden.

Zufrieden zeigte sich Herpers bei der Vorlage der aktuellen Zahlen auch mit dem Einlagengeschäft. Sie wuchsen um 134 Millionen (1,9 Prozent) auf 7,3 Milliarden. 73 Millionen des Wachstums entfielen auf Privatkunden, hier kletterte der Bestand erstmals über fünf Milliarden Euro. Dass die Anleger eher auf kurzfristige Anlegeformen setzen, ist angesichts der niedrigen Zinsen derzeit keine Überraschung.

Bei den Wertpapierumsätzen gab es ein deutliches Plus um 15, 8 Prozent auf 505 Millionen. nach wie vor werden jedoch mehr Wertpapiere verkauft als gekauft. Netto legten Privatkunden im ersten Halbjahr 33 Millionen Euro in bilsanzwirksamen Einlagen und Wertpapieren an – so viel wie im gesamten Geschäftsfjahr 2012.

Mit einer stabilen Ertragslage im Rücken prognostiziert Herpers für das Geschäftsjahr 2013 ein überdurchschnittliches Betriebsergebnis von 1,61 Prozent der Durchschnittsbilanzsumme. Dazu trägt ein erwarteter Zinsüberschuss von 2,47 Prozent bei – angesichts der Zinsentwicklung mit einigen Fragezeichen versehen. Die Cost/Income-Ratio, also das Verhältnis von Aufwand und Ertrag, veranschlagt Herpers bei 49,7 Prozent.

2068 Mitarbeiter sind derzeit bei der Sparkasse beschäftigt. 72 junge Leute werden im September ihre Ausbildung antreten – angesichts des doppelten Abiturjahrgangs 30 Prozent mehr als 2012. Und noch eine Neuerung: Die Sparkasse bietet ab 4. November montags und donnerstags spätere Öffnungszeiten an: von neun bis 18.30 Uhr, damit die Kunden auch nach Feierabend Gelegenheit zu einem Beratungsgespräch finden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert