Aachen - Schumag-Vorstand spricht mit Investoren

Schumag-Vorstand spricht mit Investoren

Von: -bst-
Letzte Aktualisierung:
Schumag
Vor der Hauptversammlung am Mittwoch haben etwa 600 Beschäftigte und Gewerkschafter wieder einmal vor den Werkstoren in Schleckheim demonstriert. Foto: Ralf Roeger

Aachen. Schumag-Vorstand Steffen Walpert begrüßt die Bereitschaft von Betriebsrat und IG Metall zu kurzfristigen Gesprächen über die Erneuerung des von den Arbeitnehmervertretern gekündigten Standort-Sicherungsvertrags.

Trotz der von der Hauptversammlung abgelehnten Kapitalerhöhung würden die Gespräche mit möglichen Investoren fortgesetzt. „Zeitnah” erwartet er zudem eine Lösung der „Eignerproblematik”, um eine weitere Expansion zu sichern.

Derzeit profitiere der Maschinenbauer von steigenden Umsatz- und Auftragszahlen. Erfolge gebe es zudem in der Entwicklung neuer Standbeine, etwa bei alternativen Energien, wo die Markteintrittsphase erfolgreich gewesen sei.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert