Düsseldorf - NRW.Bank vergibt mehr Fördermittel

NRW.Bank vergibt mehr Fördermittel

Von: ddp-nrw
Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. Das Gesamtfördervolumen der NRW.Bank ist im ersten Halbjahr 2010 um rund ein Drittel auf über vier Milliarden Euro angewachsen.

Wie die Bank am Dienstag in Düsseldorf mitteilte, entfielen auf die Existenzgründungs- und Mittelstandsför­derung mehr als 1,7 Milliarden Euro. Das bedeute eine Steigerung von über 75 Prozent im Vergleich zum ersten Halbjahr 2009.

Beim NRW.Bank-Mittelstandskredit, dem volumenstärksten Förderprogramm, sei ein Plus von 20,3 Prozent zu verzeichnen. Bislang hätten Mittel in Höhe von 474,3 Millionen Euro vergeben werden können.

Die Beratungsangebote der NRW.Bank werden den Angaben zufolge weiterhin stark nachgefragt. Im ersten Halbjahr gingen rund 5000 Anrufe bei der Infoline der Förderberatung ein. Im Mittelpunkt der Gespräche standen Fragen rund um Investitions- und Wachstumsfinanzierungen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert