Düsseldorf - Maschinenbau erholt sich nur langsam

Maschinenbau erholt sich nur langsam

Von: ddp
Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. Der Maschinen- und Anlagenbau in Nordrhein-Westfalen stabilisiert sich nur langsam. Der Auftragseingang erreichte im November erstmals im Jahr 2009 das Vorjahres-Monatsniveau, wie der Verband deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) am Dienstag in Düsseldorf mitteilte.

Das Inlandsgeschäft sank um ein Prozent. Bei der Auslandsnachfrage gab es ein Plus von einem Prozent im Vergleich zum Vorjahresniveau. Es gebe auch wieder mehr Aufträge.

In dem von kurzfristigen Schwankungen weniger beeinflussten Dreimonatsvergleich September bis November 2009 ergibt sich jedoch insgesamt ein Minus von 28 Prozent im Vorjahresvergleich. Der Maschinenbau in NRW erwirtschaftete mit über 190.000 Beschäftigten im Jahre 2008 rund 48 Milliarden Euro Umsatz.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert