Sporter des Jahres Freisteller Sportlerwahl Sportlergala Freisteller

Kaltes Wetter begünstigt Winterschlussverkauf

Von: ddp-nrw
Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. Das kalte Winterwetter begünstigt aus Sicht des nordrhein-westfälischen Einzelhandelsverbandes den derzeitigen Winterschlussverkauf.

„Genaue Zahlen aus der ersten Woche liegen uns noch nicht vor, aber wir sind optimistisch”, sagte Verbandsgeschäftsführer Rainer Gallus in Düsseldorf auf ddp-Anfrage. Die niedrigen Temperaturen förderten die Nachfrage nach reduzierter Winterkollektion in den Geschäften. Zudem sei die Konsumstimmung der Verbraucher trotz der aktuellen Wirtschaftskrise stabil.

„Viele gucken noch mal nach Pullis und Winterjacken sowie robusten Schuhen”, sagte Gallus. Zudem könnten sich Schnäppchenjäger mit ermäßigter Skiausrüstung eindecken: „Das ist für viele interessant, die im Frühjahr noch einmal Ski fahren wollen.” Bei Bekleidung erwarten die Verbraucher Gallus zufolge in der kommenden zweiten Woche des Winterschlussverkaufs weitere Preisreduzierungen um bis zu 80 Prozent des ursprünglichen Neuwarenpreises.

Laut Gallus ist der freiwillige zweiwöchige Winterschlussverkauf bei Händlern und Kunden nach wie vor beliebt. „Vier von fünf Geschäften veranstalten nach wie vor einen Ausverkauf ihrer Winterkollektion”, betonte er. Zudem sei die Rabattaktion weiter fest in den Köpfen der Kunden verankert.

Seit Inkrafttreten des novellierten Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) am 1. Juli 2004 können Saisonschlussverkäufe ständig durchgeführt werden. Viele Händler veranstalten dennoch weiter gemeinsame „Schlussverkaufs-Wochen” im Sommer und im Winter.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert