Fluch der Karibik Freisteller Kino Jack Sparrow

IHK Aachen: Jede vierte Firma stellt wieder ein

Von: Christina Merkelbach
Letzte Aktualisierung:

Aachen/Düren/Heinsberg. Die Wirtschaft in der Region hat Fahrt aufgenommen: Die konjunkturelle Lage ist so gut wie zuletzt Anfang 2008. Damit befindet sie sich annähernd wieder auf dem Rekord-Niveau vor der Wirtschaftskrise.

„Die Wirtschaft in der Region Aachen hat die Chancen der Krise genutzt und startet mit viel Elan in das neue Jahr”, sagte Jürgen Drewes, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) Aachen am Mittwoch, als er die Ergebnisse der Konjunkturumfrage zum Jahresbeginn 2011 vorstellte. „Das wird sich auch positiv auf den Arbeitsmarkt auswirken.”

290 Unternehmen aus Industrie, Dienstleistungssektor und Handel haben an der Umfrage teilgenommen. Insgesamt beschäftigen sie über 40000 Mitarbeiter. Jedes vierte Unternehmen (27 Prozent) plant, in den kommenden Monaten mehr Personal einzustellen - Anfang 2010 hatten das nur elf Prozent beabsichtigt.

Überdurchschnittlich hoch sind die Personalplanungen in der Metallerzeugung und -bearbeitung sowie bei den Herstellern von Büromaschinen, Datenverarbeitungsgeräten und -einrichtungen. Im Dienstleistungssektor sind die Beschäftigungsabsichten vor allem bei der Datenverarbeitung gestiegen.

Jedes zweite Unternehmen im Kammerbezirk bezeichnet seine Geschäftslage als gut, bei lediglich fünf Prozent hat sich die Lage verschlechtert. Im Herbst hatten 42 Prozent der Unternehmen im Kam- merbezirk ihren Status quo als positiv bewertet, eine negative Lage meldeten sieben Prozent. Noch deutlicher wird der Sprung nach oben im Jahresvergleich: Anfang 2010 hatten nur 28 Prozent der Befragten ihre Lage als positiv beurteilt, 21 Prozent hingegen meldeten eine schlechte Situation.

Auch die Erwartungen sind gestiegen. 38 Prozent der Unternehmen zeigen sich optimistisch und rechnen für das kommende Jahr mit besseren Geschäften. 2010 gaben sich nur 29 Prozent derart zuversichtlich. Elf Prozent der Unternehmen gehen aktuell davon aus, dass sich ihre Lage 2011 verschlechtern wird. Für 2010 hatten 21 Prozent mit einer solchen Entwicklung gerechnet.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert