Sing Kino Freisteller

Design-Preis für Dürener GKD Kufferath

Von: Kö
Letzte Aktualisierung:

Frankfurt/Düren. Der vom Bundeswirtschaftsministerium ausgelobte Designpreis wurde bei der Konsumgütermesse „Ambiente” in Frankfurt 5 Mal in Gold und 20 Mal in Silber verliehen. Er gilt als „Preis der Preise”, weil nur bereits ausgezeichnete Arbeiten teilnehmen dürfen.

Die höchsten Auszeichnungen gingen an den TV-Hersteller Loewe, die schwedische Firma Tonium für einen innovativen Musicplayer, die Stromgesellschaft Yello für ihren knallgelben Zähler, die Evangelische Stiftung Alsterdorf aus Hamburg für eine besonders gestaltete Broschüre und den aus Containern zusammengefügten FREITAG Shop in Zürich.

Mit einem Design-Preis in Silber wurde das Dürener Unternehmen GKD-Gebr. Kufferath AG für ein innovatives Gewebesystem ausgezeichnet. Es dient als transparente Haut auf Gebäudefassaden zur Vermittlung von für Informationen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert