AachenMünchener weiter auf Wachstumskurs

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Der zweitgrößte deutsche Lebensversicherer, die AachenMünchener, hat trotz Konjunkturkrise 2009 wieder zugelegt.

Die Beitragseinnahmen stiegen im Vergleich zum Vorjahr um 1,7 Prozent auf rund 5,2 Milliarden Euro, wie das Unternehmen am Mittwoch in Aachen mitteilte. Der Gewinn erhöhte sich auf 133,6 Millionen Euro (2008: 77,3 Mio.).

Der Zuwachs kam vor allem aus dem Geschäft mit den Lebensversicherungen. Leichtes Wachstum gab es zudem in den Bereichen Sach-, Unfall- und Haftpflichtversicherung, ein kleines Minus im Kraftfahrzeuggeschäft. Seit 2008 werden die Produkte des Versicherers allein von der Deutschen Vermögensberatung vertrieben.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert