37.340 Jugendliche in NRW noch ohne Lehrstelle

Von: ddp
Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. Einen Monat vor Beginn des neuen Ausbildungsjahres sind in Nordrhein-Westfalen noch 37 340 Jugendliche auf der Suche nach einer Lehrstelle. Das teilte die Regionaldirektion NRW der Bundesagentur für Arbeit am Donnerstag in Düsseldorf mit.

Seit Oktober 2008 bis Juli 2009 hätten 124.220 Jugendliche mit Unterstützung der Berufsberater der Agenturen für Arbeit in NRW einen Ausbildungsplatz gesucht, 8240 weniger als im Vorjahr. Bis Ende Juli hätten die Arbeitgeber 84.210 Ausbildungsstellen gemeldet, das seien angesichts der Wirtschaftskrise 6720 weniger als im vergangenen Jahr.

Für 18.270 Ausbildungsplätze werde derzeit noch der passende Bewerber gesucht. Die meisten freien Stellen gebe es in Köln (1550), Düsseldorf (1440), Bonn (1000) und Aachen (980). In Ahlen, Münster und Soest sehe es mit 173, 216 und 232 freien Lehrstellen NRW-weit am schlechtesten aus.

Besonders gute Chancen hätten Jugendliche, die eine Ausbildung als Kaufleute im Einzelhandel, Verkäufer, Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk (Bäckerei), Bürokaufleute, Köche, Restaurantfachleute oder Fachleute für Systemgastronomie suchen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert