Brüssel  21:50 Uhr

EU-Schiffe retten weiter vor Libyen

Rettung im Mittelmeer Kritiker werfen der EU vor, mit ihrem Marineeinsatz vor der libyschen Küste für einen weiteren Anstieg der illegalen Migration zu sorgen. Trotzem wurde die Verlängerung beschlossen. Italien stimmt zu - und bekommt ein Hilfsangebot. Mehr...
Ankara/Brüssel  19:54 Uhr

Erdogans Spionagevorwürfe gegen Berlin

Erdogan Die Bundesregierung hat mit einem verschärften Kurs gegen Ankara auf die Inhaftierung des Deutschen Peter Steudtner reagiert. Präsident Erdogan schlägt nun zurück. Auch vor der EU gibt sich die türkische Führung unnachgiebig. Mehr...
Brüssel  19:53 Uhr

EU-Türkei-Treffen endet ergebnislos

Die Inhaftierung des deutschen Menschenrechtlers Peter Steudtner in der Türkei sorgt in Brüssel für Unruhe. Bislang war eine Mehrheit der EU-Regierungen gegen allzu harte Strafmaßnahmen gegen Ankara. Doch nun gibt es erstmals Druck aus Berlin. Mehr...
Washington  19:00 Uhr

Senat lädt nach Kushner Trumps Ex-Wahlkampfmanager vor

Paul Manafort In der Russland-Affäre ist nach den Aussagen von Trumps Schwiegersohn Jared Kushner nun der Ex-Wahlkampfmanager des heutigen Präsidenten an der Reihe. Welche Rolle spielte Paul Manafort bei einer angeblichen Wahlbeeinflussung 2016? Mehr...
Warschau  19:00 Uhr

Polens Präsident Duda billigt Teil der Justizreform

Andrzej Duda Zwei umstrittene Justizgesetze der Regierung hat Polens Präsident Duda per Veto gestoppt, einem weiteren stimmte er nun zu - trotz Protesten auf der Straße und Warnungen der EU-Kommission. Auch dieses Gesetz bedrohe die Unabhängigkeit der Gerichte, warnen Kritiker. Mehr...

Die Homepage wurde aktualisiert