Wiesbaden  15:27 Uhr

Nahles erste Frau an der SPD-Spitze

Andrea Nahles August Bebel, Friedrich Ebert, Willy Brandt - und nun Andrea Nahles. Die erste Frau an der Spitze der so traditionsreichen, heute aber schwer gebeutelten SPD hat eine wahre Sisyphosaufgabe vor sich. Und ihr Wahlergebnis macht nachdenklich: Nur zwei Drittel der Delegierten stimmten für sie. Mehr...
Managua  14:01 Uhr

Mindestens 25 Tote bei Protesten in Nicaragua

Zerstörungswut Seit Tagen demonstrieren in Nicaragua Menschen gegen eine Sozialreform. Sie fürchten eine deutliche Erhöhung der Beiträge. Es sind die bislang heftigsten Proteste gegen den autoritären Präsidenten Ortega. Mehr...
Peking/Seoul/Washington  12:49 Uhr

Teststopp öffnet Tür für Verhandlungen mit Kim

Hand drauf: Kim Jong Un mit Südkoreas Vertreter Chung Eui Yong. Kim Jong Un will seine Atom- und Raketentests stoppen. Aber sein Arsenal will Nordkoreas Machthaber nicht aufgeben. Es ist sein Faustpfand. Nur wie sind da Fortschritte bei seinen baldigen Gipfeln mit Moon und Trump möglich? Experten sind vorsichtig optimistisch. Mehr...
Berlin  09:06 Uhr

Von der Leyen: „Putin schätzt keine Schwäche”

Ursula von der Leyen Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen plädiert für einen harten Kurs gegenüber Moskau. „Präsident (Wladimir) Putin schätzt keine Schwäche. Anbiedern oder Nachgiebigkeit macht ihn nicht freundlicher”, sagte die CDU-Politikerin der „Bild am Sonntag”. Mehr...
Amsterdam  09:16 Uhr

Protest auf Knien: Amnesty ehrt US-Footballstar Kaepernick

Colin Kaepernick Auf Knien gegen Polizeigewalt und soziale Diskriminierung: Für seinen weltweit beachteten Protest gegen gesellschaftliche Missstände ist der US-Footballspieler Colin Kaepernick mit der höchsten Auszeichnung der Menschenrechtsorganisation Amnesty International geehrt worden. Mehr...

Die Homepage wurde aktualisiert