Radarfallen Blitzen Freisteller

Ziegenbock macht es sich in Wohnung bequem

Letzte Aktualisierung:
Ziegenbock in Mehrfamilienhaus
Ein Ziegenbock blickt neugierig aus dem Fenster eines Mehrfamilienhauses in Offenburg. Die Rettung des entflohenen Ziegenbocks beschäftigte am Donnerstag die Polizei in Offenburg. Das Tier verlief sich in eine derzeit wegen Renovierungsarbeiten leerstehende Wohnung im dritten Stock eines Mehrfamilienhaus in Offenburg. Die Tierherberge Offenburg nahm den Ziegenbock anschließend in Gewahrsam und wird ihn dem Besitzer wieder übergeben, sobald dieser ermittelt ist. Foto: dpa

Offenburg. Ein Ziegenbock hat es sich in Offenburg in Baden-Württemberg in einer leerstehenden Wohnung bequem gemacht. Das große braune Tier hatte sich am Donnerstag in ein Wohngebiet verirrt, teilte die Polizei mit.

Es folgte zwei Handwerkern in ein Treppenhaus und spazierte von dort aus in den dritten Stock eines Mehrfamilienhauses.

In einer Wohnung, die derzeit renoviert wird, fühlte sich das Tier sichtlich wohl. Es wagte einen Blick durch das Fenster und machte in Ruhe sein Geschäft auf den Betonboden. Die Polizei übergab das Tier an ein Tierheim. Wem der Ziegenbock gehört, ist unklar.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert