alemannia logo frei Teaser Freisteller

Südafrika: Brieftaube übermittelt Daten schneller als ADSL

Von: cid
Letzte Aktualisierung:

<b>Düsseldorf. </B>Als schnellstes Medium für die Übermittlung von Daten gilt heute das Internet. In Südafrika ist dies offenbar nicht so.

Eine Brieftaube hat nun in einem ungewöhnlichen Wettbewerb die Datenübertragung via ADSL-Leitung um Längen geschlagen.

Das Unternehmen Unlimited IT aus Durban hat das Tier mit einer 4-GB-SD-Speicherkarte auf die Reise von Howick nach Gillits geschickt. Dort ist der Vogel mit einem Auto zum Endpunkt der Datenleitung gebracht worden, der sich in Hillcrest befindet.

Zeitgleich mit dem Abflug der Brieftaube ist am Startpunkt mit dem Versand der Daten per Internet begonnen worden. Über diese insgesamt etwa 95 Kilometer lange Strecke hat der Vogel „Winston” die Daten schneller transportiert als die Leitung des Telekommunikationsanbieters Telkom.

Winston hat für den Datentransfer zwei Stunden gebraucht, in dieser Zeit hat die Telkom lediglich vier Prozent der Daten per ADSL übermittelt.

Die Veranstalter informieren auf einer Webseite über die strikten Regeln für den Wettbewerb. Winston ist demnach nicht gedopt worden und Katzen waren in dem Rennen ebenfalls nicht erlaubt.

Auf den Netzwerkseiten Twitter und Facebook haben viele Südafrikaner den Wettbewerb verfolgt. Telkom hat sich ebenfalls zu Wort gemeldet und erklärt, man sei nicht für die langsame Internetleitung von Unlimited IT verantwortlich.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert