Hamburg - Polizei verhaftet Kaufhausdetektiv

Star Wars Alden Ehrenreich Solo Freisteller Kino

Polizei verhaftet Kaufhausdetektiv

Von: ddp
Letzte Aktualisierung:

Hamburg. Beamte der Hamburger Bundespolizei haben am Dienstag einen Kaufhausdetektiv verhaftet.

Wie die Bundespolizei mitteilte, wurden die Einsatzkräfte zunächst wegen eines Diebstahls in den Bahnhof Altona gerufen. Ein 78-jähriger Kaufhausdieb hatte dort eine Zeitschrift geklaut.

Bei der Aufnahme des Falls stellten die Polizisten jedoch verblüfft fest, dass nicht etwa der Dieb, sondern der 25-jährige Detektiv des Kaufhauses mit zwei Haftbefehlen wegen Betrugs gesucht wurde. Der Kaufhausdetektiv wurde noch in dem Geschäft verhaftet und zur Polizeiwache im Bahnhof gebracht.

Ins Gefängnis musste der 25-Jährige aber nicht. Er konnte eine geforderte Geldstrafe von rund 900 Euro zahlen, wie es hieß. Gegen den Ladendieb leiteten die Bundespolizisten ein Strafverfahren wegen Diebstahls ein.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert