Mutter und Sohn liegen fünf Jahre tot im Haus

Letzte Aktualisierung:

Brüssel. Fünf Jahre lang haben eine Mutter und ihr Sohn tot in ihrem Haus in der belgischen Hauptstadt Brüssel gelegen - ohne dass jemand es bemerkt hat.

Ein Richter, der eine Erbschaftsfrage klären sollte, fand die Toten zufällig, wie der Nachrichtensender VRT am Freitag berichtete.

Die Behörden gingen davon aus, dass die Familie nach Italien umgezogen war.

Den Berichten zufolge wird bisher angenommen, dass die 80-Jährige und ihr 49 Jahre alter Sohn eines natürlichen Todes gestorben sind.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert