Düsseldorf - Freunde opfern für einen Gratis-Burger

Freunde opfern für einen Gratis-Burger

Von: cid
Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. Liebe geht wohl doch nicht durch den Magen: US-Amerikaner, die Mitglieder im Online-Netzwerk Facebook sind und zehn Freunde löschen, bekommen bei der Aktion Whopper Sacrificeï einen Gratis-Burger.

Sie müssen dafür ein Tool installieren, das Burger King auf seiner Internet-Seite anbietet. Freunde, die mit Hilfe des Zusatzprogramms von einem Facebook-Nutzer gelöscht worden sind, erhalten die Nachricht „You have been sacrificed for a free snack” auf Deutsch: „Du bist für einen kostenlosen Snack geopfert worden

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert