Fledermaus im Waschbecken-Abfluss

Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. Eine kleine Fledermaus ist in einem Düsseldorfer Wohnhaus in den Waschbeckenabfluss eines Badezimmers geraten.

Die alarmierte Feuerwehr befreite das Tier am Montag. Die Die Fledermaus muss nach Angaben der Feuerwehr über ein gekipptes Fenster in das Badezimmer gelangt sein. Beim Versuch wieder nach draußen zu fliegen, verirrte sich die Federmaus und blieb im Abfluss hängen. Sie wurde in eine Tierklinik gebracht.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert