alemannia logo frei Teaser Freisteller

Feuerwehr bei Einsatz ausgeraubt

Letzte Aktualisierung:

Bratislava. Mitten in der Hektik eines Feuerwehreinsatzes haben dreiste Diebe in der Slowakei zugeschlagen.

Während die Feuerwehrleute am Freitag in Smolenice, 50 Kilometer nordöstlich von Bratislava, mit der Bergung eines in einen Brunnenschacht gefallenen Hundes abgelenkt waren, plünderten zwei Männer das unbewacht offen stehende Feuerwehrauto aus.

Die beiden Diebe stahlen eine komplette Kletterausrüstung für Einsätze in unzugänglichem Gelände und verschiedene andere technische Hilfsmittel und Geräte. Dank aufmerksamer Augenzeugen konnten die Täter laut örtlichen Medienberichten vom Samstag aber rasch ermittelt und angezeigt werden. Die komplette Beute wurde von der Polizei im Privathaus eines der beiden Täter gefunden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert