Frankfurt/Main - 206 Fluggäste müssen acht Stunden in Maschine ausharren

206 Fluggäste müssen acht Stunden in Maschine ausharren

Von: ddp
Letzte Aktualisierung:

Frankfurt/Main. Wegen heftiger Schneefälle am Frankfurter Flughafen haben am Montag 206 Passagiere acht Stunden in einer Condor-Maschine auf ihren Abflug nach Kuba gewartet.

„Die Maschine stand nach dem Losrollen noch sehr lange in der Warteschlange vor der Enteisungsmaschine”, sagte eine Condor-Sprecherin am Dienstag auf Anfrage.

Als der Kapitän abschätzte, dass durch die lange Wartezeit die zulässigen Arbeitszeiten der Crew überschritten würden, musste das Bordpersonal ausgetauscht werden.

Dazu scherte das Flugzeug aus der Warteschlange aus und stellte sich nach dem Personalwechsel erneut hinten an. „Es war eine Verkettung unglücklicher Umstände”, sagte die Sprecherin. Die Passagiere hätten sich die meiste Zeit über im Flugzeug frei bewegen können.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert