Kopenhagen/Apenrade - Siegfried Lenz: Mit 84 nochmal zum Standesamt

Siegfried Lenz: Mit 84 nochmal zum Standesamt

Letzte Aktualisierung:

Kopenhagen/Apenrade. Mit 84 Jahren wieder vor dem Standesbeamten: Der Schriftsteller Siegfried Lenz hat am Wochenende in Dänemark seine langjährige Hamburger Nachbarin Ulla Reimer geheiratet.

Wie die deutschsprachige Zeitung „Der Nordschleswiger” (Apenrade) und die „Bild am Sonntag” berichteten, traute die Apenrader Bürgermeisterin Tove Larsen das Paar am Samstag im Gartenrestaurant „Bind” in Sønderhav (deutsch Süderhaff) vor etwa 40 Hochzeitsgästen.

Die 74-jährige Dänin war jahrzehntelang auch eine enge Freundin von Lenz erster Frau Liselotte, die nach 57 Ehejahren mit dem Autor der „Deutschstunde” im Jahr 2006 nach langer Krankheit gestorben war. Der Schriftsteller berichtete in Interviews, dass die Dänin ihn durch ihre Hilfe und Trost nach dem Tod seiner Ehefrau vor dem völligen Zusammenbruch gerettet habe.

Lenz ist mit Dänemark auch eng verbunden durch sein früheres Sommerhaus in Lebøl auf der Insel Als. Nach Medienangaben leben der Autor und seine zweite Frau jetzt abwechselnd in Lenz Haus im Hamburger Elbvorort Othmarschen und in einem umgebauten Försterhaus der Dänin auf der Insen Fünen.

Lenz hatte 2008 mit seinem ersten Buch nach dem Tod der ersten Lebensgefährtin, der Liebesnovelle „Schweigeminute”, wieder den Sprung auf die Bestsellerlisten geschafft. Dabei half ihm Ulla als Gesprächspartnerin und Betreuerin des Manuskripts.

Als Hochzeitsgeschenk bekam das Paar unter anderem eine gewaltige Hochzeitstorte von örtlichen Bäckern. Damit wollte sich die Bäckerinnung Nordschleswig sich bei ihrem Ehrenmitglied Lenz auch für dessen Erzählung „Nordschleswigsche Kaffeetafel” bedanken.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert