Kölns Schauspiel bei NRW-Kritikern auch in diesem Jahr vorn

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:
kölner schauspiel
Das Kölner Schauspiel ist für die Kritiker in Nordrhein-Westfalen auch in der zu Ende gehenden Spielzeit 2011/2012 das Theater der Saison. Ihr Votum fiel in der traditionellen Umfrage der NRW-Ausgabe der „Welt am Sonntag” allerdings nicht mehr so eindeutig aus wie in den Jahren zuvor. Foto: dpa

Düsseldorf. Das Kölner Schauspiel ist für die Kritiker in Nordrhein-Westfalen auch in der zu Ende gehenden Spielzeit 2011/2012 das Theater der Saison. Ihr Votum fiel in der traditionellen Umfrage der NRW-Ausgabe der „Welt am Sonntag” allerdings nicht mehr so eindeutig aus wie in den Jahren zuvor.

Vier der acht befragten Kritiker sahen diesmal die Bühne von Intendantin Karin Beier vorn. Im vergangenen Jahr hatten noch sieben Befragte für Köln gestimmt. Weiter im Aufwind sind aus Sicht der Kritiker die Theater in Dortmund und Oberhausen.

Aus Köln kommt nach Ansicht der Experten die beste Inszenierung eines vor 1945 entstanden Stücks: Dostojewskis „Der Idiot” in der Regie von Karin Henkel. Bei den jüngeren Stücken gibt es keinen eindeutigen Liebling der Kritiker.

In der Kategorie beste Schauspielerin ist das anders: Hier liegt Lina Beckmann vom Schauspiel Köln klar vorn. Einen eindeutig besten Schauspieler konnten die Kritiker nicht ausmachen.

Die Homepage wurde aktualisiert