Sporter des Jahres Freisteller Sportlerwahl Sportlergala Freisteller

Art Cologne-Preis für Kunstsammler Harald Falckenberg

Von: ddp-nrw
Letzte Aktualisierung:

Köln. Der mit 10.000 Euro dotierte Art Cologne-Preis geht in diesem Jahr an den Juristen und Unternehmer Harald Falckenberg.

Damit ehren der Bundesverband Deutscher Galerien und Editionen (BVDG) gemeinsam mit der Kölnmesse einen der bedeutendsten Kunstsammler in Deutschland, wie beide Seiten am Dienstag in Köln mitteilten.

Der Hamburger Falckenberg (geb. 1943) habe in knapp 15 Jahren eine außergewöhnliche Auswahl von rund 1900 Arbeiten der internationalen Avantgarde zusammengetragen, hieß es. Erstmals präsentierte er sie 1999 unter dem Titel „my name” im Museum der bildenden Künste in Leipzig einer breiten Öffentlichkeit.

Vor wenigen Monaten eröffnete er seine auf über 6000 Quadratmeter erweiterten neuen Ausstellungs- und Lagerräume in Hamburg-Harburg. „Ich habe die altmodische bürgerliche Überzeugung, dass Kunst als Kulturgut letztlich der Gesellschaft zur Verfügung stehen muss”, sagte Falckenberg laut BVDG.

Durch seine starke Präsenz im Kunstbetrieb, als Kommentator, Redner und Leihgeber habe Falckenberg offensiv dazu beigetragen, nicht nur die Künstler seiner Sammlung, sondern auch das Kunstsammeln selbst zu einem öffentlichen Thema zu machen. Davon zeugten auch seine Essay-Bände über Künstler, den Kunstbetrieb sowie die Entstehung seiner Kunstsammlung.

Die offizielle Preisverleihung findet anlässlich der Kunstmesse Art Cologne am 23. April im historischen Rathaus Köln statt. Die Laudatio hält Ulrike Groos, künstlerische Leiterin der Kunsthalle Düsseldorf.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert