Staukarte
Rom  27.06.2016 22:56 Uhr

Schauspieler Bud Spencer ist tot

Bud Spencer Der italienische Schauspieler Bud Spencer ist tot. Er starb am Montag im Alter von 86 Jahren. Das bestätigte sein Sohn Giuseppe Pedersoli auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur in Rom. Mehr...
New York  27.06.2016 11:07 Uhr

Neuer „Independence Day”-Film startet stark in US-Kinos

Jeff Goldblum Roland Emmerichs neuer „Independence Day”-Film ist in den nordamerikanischen Kinos stark gestartet. Der Science-Fiction-Streifen schaffte es am ersten Wochenende in den USA und in Kanada auf den zweiten Platz hinter dem Animationsfilm „Findet Dorie”. Mehr...
Berlin  27.06.2016 00:41 Uhr

Götz George mit 77 Jahren gestorben

Götz George Der Schauspieler Götz George ist tot. Wie seine Agentin am späten Sonntagabend in Berlin mitteilte, starb George bereits am 19. Juni nach kurzer Krankheit im Alter von 77 Jahren. „Götz George hat sich eine Verabschiedung im engsten Kreis gewünscht”, hieß es in der Mitteilung. Mehr...
Bramsche  27.06.2016 14:45 Uhr

Römische Goldmünzen in Kalkriese entdeckt

Römische Goldmünzen Bei Ausgrabungen im niedersächsischen Kalkriese haben Archäologen acht römische Goldmünzen aus der Zeit von Kaiser Augustus gefunden. Die Experten werten dies als Bestätigung dafür, dass Kalkriese als Ort der legendären Varus-Schlacht infrage komme. Mehr...
Heimbach  26.06.2016 16:24 Uhr

Festival „Spannungen“ erfolgreich zu Ende gegangen

12439637.jpg Nach einem der ganz großen Kammermusikwerke Franz Schuberts, diesmal dem ebenso großartigen wie selten zu hörenden Oktett in F-Dur, schloss das Jugendstilkraftwerk in Heimbach seine Pforten als Gastgeber des Kammermusikfestivals „Spannungen“ am malerischen Rursee. Mehr...
Aachen  26.06.2016 15:48 Uhr

Doppeloper: Frivole Späße mit Stier und Gehörntem

12439535.jpg Die Frau an sich ist ein kompliziertes Wesen. Das muss vor langen Zeiten nicht anders gewesen sein als heute. Jedenfalls stürzten sich sowohl im Jahre 1849 der französische Komponist Adolphe Adam wie rund 60 Jahre später sein ungleich berühmterer Landsmann Maurice Ravel mit Lust auf diese kapriziösen Menschenkinder und machten sie zum Zentrum zweier kurzer, frivol komödiantischer Opern-Einakter. Mehr...
Aachen  26.06.2016 14:30 Uhr

Bernd Glemser spielt grandios bei Aix Piano

Mit einem wahrhaft außergewöhnlichen Programm jenseits allen Mainstreams wartete der renommierte deutsche Pianist Bernd Glemser im dritten Konzert der von Michael Rische künstlerisch betreuten und vom WDR mitgetragenen Konzertreihe Aix Piano im Konzertsaal der Aachener Musikhochschule auf. Mehr...
Aachen  23.06.2016 15:38 Uhr

Autorin Siri Hustvedt: Keinerlei Scheu vor großen Männern

12424892.jpg „Wir haben hier eine Sigmund-Freud-Couch aufgebaut, weil es eher ein Gespräch denn eine konventionelle Lesung sein soll. Wir konnten uns nur nicht auf die Rollenverteilung einigen“, führte Jürgen Kippenhan, Leiter des Instituts für Philosophie und Diskurs in Aachen, die amerikanische Schriftstellerin Siri Hustvedt ein, die er am Mittwochabend in der mehr als ausverkauften Aula Carolina in Aachen begrüßte. Mehr...
Heimbach  21.06.2016 14:46 Uhr

„Spannungen“: Aufbruch zu neuen musikalischen Ufern

12413063.jpg Auch wenn sich Musiker und Gäste wie in den zurückliegenden 18 Jahren erneut auf das einwöchige „Familientreffen“ rund um das Heimbacher Jugendstilkraftwerk freuen: Das Schicksal der Flüchtlinge lässt Lars Vogt, den künstlerischen Leiter des Kammermusikfestivals „Spannungen“, und seine Freunde nicht kalt. Mehr...
Aachen  20.06.2016 17:00 Uhr

Sinfonieorchester Aachen: Ein Feinschliff in Vollendung

Alexej Gerassimez Mit einem Feuerwerk an orchestraler Brillanz verabschiedete sich das Aachener Sinfonieorchester in die Konzertpause. Das 8. Sinfoniekonzert im gut besuchten Eurogress bescherte den Hörern mit Werken von Gershwin, James MacMillan und Schostakowitsch orchestrale Opulenz und instrumentalen Feinschliff in Vollendung. Mehr...
Aachen  19.06.2016 18:53 Uhr

Boris Vian setzt das scharfe Skalpell an und schneidet tief

12402881.jpg Kein Wort Text, aber was für eine Präsenz! Jochen Deuticke verkörpert im Stück „Die Reichsgründer oder Das Schmürz“ des Surrealisten Boris Vian, uraufgeführt 1959, grandios besagtes „Schmürz“, ein Wesen, das nie erwähnt, beharrlich verleugnet und heftig gequält wird – das kollektive schlechte Gewissen, dem man mörderisch zu Leibe rückt. Mehr...
Würselen  19.06.2016 16:52 Uhr

Burg Wilhelmstein: Musikalische Reise weckt Partylaune

12402867.jpg Warum es Kiki Sauer immer noch überrascht, dass der Regen schlagartig aufhört, sobald die ersten Töne ihrer Band „17 Hippies“ in der Luft liegen, weiß sie nicht. „Aber auch dieses Mal scheint die Sonne, sobald wir da sind“, schiebt Frontfrau hinterher, und die musikalische Reise auf der Freiluftbühne von Burg Wilhelmstein darf beginnen. Mehr...

Ältere Artikel finden Sie per Klick auf den jeweiligen Erscheinungstag