Portland - Wo gibt es Busse, die sprechen?

Wo gibt es Busse, die sprechen?

Letzte Aktualisierung:
7667349.jpg
Besser wäre es, sich auf den Verkehr zu konzentrieren. Foto: dpa

Portland. Es fährt ein Bus auf der Kreuzung um die Ecke, der spricht. Er sagt zum Beispiel: „Fußgänger, der Bus biegt ab.“ Das ist kein Witz. Das gibt es echt. In einer großen Stadt in Amerika werden seit einigen Wochen sprechende Busse getestet.

Die Stadt heißt Portland und ist im US-Bundesstaat Oregon. Das ist im Nordwesten Amerikas. Insgesamt 45 Busse eines Busunternehmens mit dem Namen TriMet sind mit unterschiedlichen Warnsystemen ausgestattet. Manche Busse können Sätze sagen, andere haben besondere LED-Warnsignale.

Das hat einen ernsten Hintergrund. Es gibt immer mehr Leute, die gar nicht mehr auf den Verkehr achten, weil sie mit ihrem Handy beschäftigt sind. In Amerika heißt das: distracted walking, übersetzt: abgelenktes Laufen. Das abgelenkte Laufen hat schon zu vielen Unfällen mit Fußgängern geführt. Experten sagen, abgelenktes Laufen sei im Übrigen genauso gefährlich wie abgelenktes Autofahren.

Natürlich hat man dazu auch eine Studie gemacht. Forscher der Universität von Washington haben im Jahr 2012 in der Stadt Seattle mehrere Straßenkreuzungen beobachtet. Sie haben dabei festgestellt, dass viele Leute (15 Prozent) durch ein Handy abgelenkt waren, als sie über eine viel befahrene Kreuzung gingen (www.ncbi.nlm.nih.gov). Und Jack Nasar, ein Professor für Stadtplanung an der Ohio State University hat zum Beispiel festgestellt, dass alleine in einem Jahr ungefähr 1500 Leute ins Krankenhaus mussten, nachdem sie parallel zum Laufen auf ihrem Handy getippt oder damit telefoniert hatten.

In Portland hofft man jetzt, dass es mit sprechenden Bussen weniger Fußgängerunfälle gibt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert