bullyparade kino freisteller bully herbig tramitz kavanian

Wie bekomme ich Geld zurück?

Von: me
Letzte Aktualisierung:
8863697.jpg
Ticket gekauft, aber die Bahn fährt nicht: Bahnkunden können sich das Geld erstatten lassen. Foto: dpa
5472791.jpg
Bildnummer: 54692464 Datum: 27.11.2010 Copyright: imago/imagebroker Businessmann Hand hält Paragraphenzeichen, Symbolbild Symbolfoto kbdig xcb xo0x 2010 hoch model released Symbolfoto Bildausschnitt Bildausschnitte Business Businessmänner Businessmaenner Businessman Businessmann Businessmen close close-up close-ups closeup closeups Detail Details Europäer Europaeer freigestellt freigestellte freigestellter freigestelltes Freisteller Geschäftsleute Geschäftsmänner Geschäftsmann Geschaeftsleute Geschaeftsmaenner Geschaeftsmann Gesetz Gesetze Gesetzgebung hält Hände haelt Haende halten haltend haltende haltender haltendes Hand hellhäutig hellhäutige hellhäutiger hellhäutiges hellhaeutig hellhaeutige hellhaeutiger hellhaeutiges hoch hochhalten hochhaltend hochhaltende hochhaltender hochhaltendes innen Innenaufnahme Kaukasier Legislative Legislatur Leute Männer männlich männliche männlicher männliches Maenner maennlich maennliche maennlicher maennliches Manager Mann Mensch Menschen Nahaufnahme Nahaufnahmen Ordnung Paragraph Paragraphen Paragraphenzeichen Person Personen Recht rot rote roter rotes Studioaufnahme Studioaufnahmen Symbolbild Symbolbilder symbolisch symbolische symbolischer up ups Verträge Vertraege Vertrag Wirtschaft Zeichen zeigen zeigend zeigende zeigender zeigendes zeigt Bildnummer 54692464 Date 27 11 2010 Copyright Imago image broker Business man Hand holds Paragraph symbols Symbol image Symbolic image Kbdig xo0x 2010 vertical Model released Symbolic image Picture Image Business Business men Businessmaenner Businessman Business man businessmen Close Close up Close Oops closeup Closeups Detail Details Europeans Europeans optional exempted exempted excepted cut out Business people Business men Businessman Business people Businessmen Business man Act Laws Legislation holds Hands holds haende hold holding holding stationary haltendes Hand hellhäutig hellhäutige hellhäutiger fair-skinned light-skinned fair-skinned fair-skinned fair-skinned vertical hochhalten hochhaltend hochhaltende highly entertaining highly understated indoors Interior shot Caucasians Legislature People Men male male male Male Maenner male male male male Manager Man Man People Close-up Close-ups Order Paragraph Paragraphs Paragraph symbols Person People Law Red red Red Red Studio shooting Studio recordings Symbol image Symbol Pictures symbolic Symbolic Symbolic up Oops Contracts Contracts Treaty Economy Sign show showing pointing zeigender pointing shows

Aachen. Über die Bahn ärgern sich viele Leute. Manche sagen, sie sei einfach nicht zuverlässig genug. Oft gibt es Verspätungen oder irgendwelche Probleme. An ganz normalen Tagen ist das häufig so. Aber in dieser Woche ist der Ärger noch viel größer. Denn für den Streik der Lokführergewerkschaft (GDL) hat kaum noch jemand Verständnis.

Viele Leute hatten natürlich auch schon Tickets gekauft. Sie haben also für eine Leistung bezahlt, die sie gar nicht bekommen haben. Das ist so als würde man eine Kinokarte kaufen, und der Film wird gar nicht gezeigt. Das ist natürlich nicht in Ordnung.

Aber man kann sich das Geld zurückgeben lassen oder man kann eine Buchung kostenlos stornieren. Das nennt man Verbraucherrecht. Das haben Gerichte klar geregelt.

Wenn man nun Geld von der Bahn zurückbekommen will, kann man zu einem DB-Reisezentrum gehen. Wenn man ein Online-Ticket hat, kann man ein Antragsformular im Internet ausfüllen. Es heißt offiziell Fahrgastrechte-Formular. Das ist ein langes Wort. Aber es ist ein typischer Begriff für eine Sprache, die man auch als Verwaltungssprache bezeichnet. Man findet das Formular unter http://dpaq.de/n77jr auf der Webseite der Bahn. Da ist das Formular immer zu finden – auch an Tagen ohne einen Bahnstreik. Denn als Bahnfahrer hat man einen Anspruch auf Entschädigung, wenn der Zug sich sehr verspätet.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert