Toter Arbeiter auf RWTH-Baustelle

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Ein toter Arbeiter ist am Donnerstag auf einer RWTH-Baustelle an der Kopernikusstraße auf der Hörn gefunden worden.

Polizei, Rettungskräfte und Amt für Arbeitsschutz waren im Einsatz. Später stellte sich heraus, dass es sich nicht, wie zunächst angenommen, um einen Arbeitsunfall handelte, sondern um eine internistische Todesursache.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert