Studienkredite: Übergang zum Master nicht immer reibungslos

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Berlin. Der Übergang zum Master klappt bei Studenten mit Studienkredit nicht immer reibungslos.

Die Konditionen für das Darlehen ändern sich bei manchen Banken, wenn nach dem Bachelor noch ein Master finanziert werden soll. Deshalb sollten sich Studenten von Anfang an zusichern lassen, dass die Kreditbedingungen gleichbleiben. Das geht aus dem neuen CHE-Studienkredit-Test hervor, indem 33 Studenten-Darlehen untersucht wurden.

Junge Kreditnehmer achten besser darauf, dass sie den Kredit erst zurückzahlen müssen, wenn sie in das Berufsleben eintreten. Beginnt die Zeitspanne bis zur Rückzahlung sehr früh, sind die Studenten sonst unter Umständen dazu verpflichtet, schon während des Masterstudiums die ersten Raten zurückzuzahlen.

Die Homepage wurde aktualisiert