Riesen-Papierflieger soll Rekord aufstellen

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Braunschweig/Berlin. Bücher lesen? Vorträge halten? Von wegen! 25 Studenten aus Braunschweig basteln zur Zeit in ihrem Studium einen Papierflieger.

Das klingt lustig. Aber es steckt auch ganz schön viel Arbeit dahinter. Schließlich wollen die Studenten das wohl größte Papierflugzeug der Welt zum Schweben bringen. Wenn es gelingt, kommen sie ins Guinness-Buch der Rekorde.

Die Studenten haben schon viele Rollen Papier und über 200 Tuben Klebstoff verarbeitet. 15 Meter misst das Flugzeug von einer Flügelspitze zur anderen. Es wiegt etwa zwölf Kilogramm. Der Werfer muss sich also ganz schön anstrengen, um den Flieger zu starten. Allzu stark darf er aber auch nicht werfen, sonst bricht das Flugzeug auseinander, sagt einer der Studenten.

Um den Rekord aufzustellen, muss das Flugzeug mindestens 15 Meter weit fliegen. Am Freitag um zehn Uhr wagen die Studenten den Versuch.

Die Homepage wurde aktualisiert