Prüfungsangst mit Rollenspielen überwinden

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Köln. Die Angst vor Prüfungen lässt sich am besten überwinden, indem Studenten solche Situationen regelmäßig üben.

Ein gutes Mittel seien Rollenspiele, sagte die Studienberaterin Walburga Wolters von der Uni Köln auf der Bildungsmesse Didacta in Köln (noch bis 20. März). Studenten bekämen die eigene Unsicherheit besser in den Griff, wenn sie eine Prüfung vorab mit Kommilitonen durchspielen.

Im zweiten Schritt könnten sie dann ein Colloquium besuchen und sich vom Dozenten probeweise in die Mangel nehmen lassen. Nach solchen Testläufen gingen die meisten wesentlich ruhiger in eine Prüfung. „Dann ist sie nicht mehr die große Unbekannte, die einen bedroht.”

Die Homepage wurde aktualisiert