Bonn - Magister lässt sich nicht einfach in Master umwandeln

Weltmeisterschaft Weltmeister WM Pokal Russland Fifa DFB Nationalmannschaft

Magister lässt sich nicht einfach in Master umwandeln

Letzte Aktualisierung:
master
Mit einem Bachelor bekommen Studenten nicht automatisch einen Masterstudienplatz - viele Hochschulen geben spezielle Zugangsbedingungen vor. Foto: dpa

Bonn. Magister und Diplom sterben in Deutschland allmählich aus - drei Viertel aller Studiengänge sind bereits auf Bachelor und Master umgestellt. Die alten Abschlüsse lassen sich im Zuge der Umstellung aber nicht einfach in einen der neuen akademischen Grade umwandeln.

Darauf weist das Bologna-Zentrum der Hochschulrektorenkonferenz in Bonn hin. Auch sei es nicht vorgesehen, dass Studenten ihren Abschluss in beiden Formen erhalten können - etwa als Magister und als Master. Absolventen werde immer nur ein Hochschulgrad verliehen.

Nach den Vorgaben der Kultusministerkonferenz sei der Bachelor generell gleichwertig mit dem Diplom an einer Fachhochschule. Ein Master entspreche einem Diplom oder Magister an Universitäten und gleichgestellten Hochschulen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert