bullyparade kino freisteller bully herbig tramitz kavanian

Erfrischender Start ins Studentenleben

Von: Sarah Thelen
Letzte Aktualisierung:
erstihintenbu
Mit vollem Saft in das erste Semester: Die Stadt Aachen hatte die neuen Erstsemester in den Krönungssaal des Rathauses zur offiziellen Begrüßung geladen. Foto: Andreas Schmitter

Aachen. Erfrischend im Wortsinne startete das Semester - jedenfalls für die Studienanfängerinnen und -anfänger bei der offiziellen Begrüßung im Krönungssaal des Rathauses. Dort spendierte das Studentenwerk (alkoholfreie) Cocktails an zahlreichen Ständen.

Doch da eine solche Erfrischung allein nicht durch das anstehende Studentenleben bringt, wurde neben bunten Drinks und echten Öcher Printen auch ein umfangreiches Informationspaket serviert.

„Sie sind uns wichtig.”

Im Rathaus hieß Oberbürgermeister Dr. Jürgen Linden denn auch die Erstsemester herzlich als „neue Öcher” willkommen: „Wir freuen uns, dass Sie Aachen als Studienort ausgewählt haben, und möchten Ihnen zeigen, dass Sie alle uns wichtig sind. Lassen Sie sich deshalb ein auf die Stadt und nehmen Sie die Angebote der Hochschulen wahr.”

Doch Aachen hat natürlich nicht nur die Hochschulen zu bieten - auch das wurde den Erstsemestern vor Augen geführt. Das Theater Aachen hatte beispielsweise für die Erstis ein besonderes Geschenk im Schlepptau: Wer seinen brandneuen Studierendenausweis am 24. Oktober an der Theaterkasse vorzeigt, bekommt eine Eintrittskarte für Anton Tschechows Schauspiel „Onkel Wanja” für nur einen Euro. Und zu gewinnen gab´s für die Aachen-Neulinge auch eine Menge: eine Ballonfahrt, Alemannia-Eintrittskarten, Gutscheine.

Erstmalig präsentiert für die neue Aachener Studenten-Generation wurde das Internet-Portal „ioecher.de”. Hier gibt es für frisch „gekrönte” Neu-Öcher jede Menge Tipps zum schnellen Einleben: einen Umzugsservice, Tipps für den ersten Elternbesuch und jede Menge nützlicher Links.

Die Kennenlerntage gehen nun weiter: Am morgigen Dienstag präsentieren sich zwischen 11.30 Uhr und 14 Uhr rund 40 Unternehmen bei der Infomesse „Rund ums Studium” im Studentenwerk. Informationen zu BAföG, Nebenjobs, dem Filmstudio gibt´s hier aus erster Hand.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert