Werl - Surftipp der Woche: Tippfehler-Schnäppchen bei Ebay finden

WirHier Freisteller

Surftipp der Woche: Tippfehler-Schnäppchen bei Ebay finden

Letzte Aktualisierung:

Werl. „Motebook” statt Notebook oder „Skatebard” statt Skateboard: Bei Ebay-Angeboten können Tippfehler schnell zum Problem für Verkäufer werden - und zur Chance für Schnäppchenjäger.

Denn wenn statt einer Deckenlampe eine „Decknelampe” zum Angebot steht, finden weniger Käufer den Artikel, und er kommt wahrscheinlich günstiger unter den Hammer. Die Suchmaschine www.schreibfehler.eu findet solche unabsichtlichen Geheimangebote. Wichtig: Im Suchfeld muss die korrekte Schreibweise eingegeben werden. Die Suchmaschine findet dann abweichende Schreibweisen.

Wer sich durch die Ergebnislisten klickt, findet nicht nur Schnäppchen, sondern auch echte Kuriositäten. Einige davon sammelt die Suchmaschine in einem Blog, zum Beispiel das unfreiwillig komische „Schlaffsofa”. Allerdings sind nicht alle Suchergebnisse lustig oder nützlich: Weil der Suchalgorithmus ähnlich geschriebene Begriffe durchspielt, findet er zum Teil auch Dinge, die gar nichts mit dem Gewünschten zu tun haben - bei Rasierer zum Beispiel lauter Radierer zwischen nützlich falsch geschriebenen „Rassierern”. Über die erweiterten Einstellungen lässt sich die Suche auf bestimmte Auktionstypen und Preisspannen einschränken.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert