München - Neue Netbook-Generation mit längerer Akku-Laufzeit

Downsizing Matt Damon Kino Freisteller

Neue Netbook-Generation mit längerer Akku-Laufzeit

Letzte Aktualisierung:

München. Die neueste Generation der kleinen Netbooks zum mobilen Surfen bietet größere Bildschirme, längere Akkulaufzeiten und mehr Ausstattung.

Wer derzeit über den Kauf eines neuen Netbooks nachdenke, sollte unbedingt auf ein Modell mit Sechs-Zellen-Akku zurückgreifen, rät die Zeitschrift „PC Welt” nach einem Vergleichstest von zehn aktuellen Modellen.

Geräte mit Sechs-Zellen-Akku sind zwar etwa 300 bis 400 Gramm schwerer als Netbooks mit Drei-Zellen-Akku. Während Letztere ohne Netzstrom aber nur zwei bis drei Stunden durchhalten, kommen die Netbooks mit Sechs-Zellen-Akku auf Laufzeiten von bis zu acht Stunden.

Meist geben die Hersteller an, über welchen Akku-Typ ihre Modelle verfügen. Die Anzahl der Zellen allein ist aber nicht entscheidend. Weil nicht alle Sechs-Zellen-Akkus gleich leistungsfähig sind, empfehlen die Tester, auf die tatsächliche Kapazität der Akkus zu achten. Die entsprechende Angabe in Wattstunden findet sich in der Regel auf dem Akku selbst.

Wer mit der Akkulaufzeit seines Netbooks nicht zufrieden ist, kann durch ein paar einfache Tricks Energie sparen. Beispielsweise lässt sich unter Windows auf ein stromsparendes Energieschema wechseln, was durch niedrigere Taktung des Prozessors allerdings Leistungseinbußen zur Folge hat. Oftmals bieten die Hersteller aber bereits Stromspar-Modi an. Außerdem sollten WLAN, Bluetooth oder UMTS ausgeschaltet sein, wenn sie nicht benötigt werden.

Testsieger unter den zehn Modellen wurde das Samsung NC10 (Preis rund 400 Euro). Laut Testurteil bietet es eine schreibfreundliche Tastatur, ein helles und entspiegeltes Display sowie die mit knapp acht Stunden längste Akkulaufzeit des Testfeldes.

Auf Platz zwei landete das MSI Wind U100-1616XP White Luxury (Preis 350 Euro). Es ist laut Testurteil fast so gut wie der Sieger, bietet im Gegensatz zum Samsung-Modell aber 11n-WLAN und Bluetooth. Lediglich bei der Akkulaufzeit liegt das Netbook nicht in der Spitzengruppe.

Platz drei ging an den Asus Eee PC 1000HE (Preis 370 Euro). Dieses Gerät verfügt ebenfalls über 11n-WLAN und Bluetooth, bekam aber Abzüge wegen eines nicht besonders hellen Bildschirms und einer etwas klappernden Tastatur.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert