Microsoft veröffentlicht neun Sicherheitsupdates

Letzte Aktualisierung:

Bonn. Neun Sicherheitsupdates hat Microsoft dieses Mal an seinem monatlichen „Patch Day” bereitgestellt. Damit lassen sich 19 Sicherheitslücken schließen - in Windows, dem Windows Media Player oder auch in Office.

Darauf weist das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) in Bonn hin. Durch die Lecks könnten Kriminelle mit Hilfe von manipulierten Webseiten, Dokumenten, E-Mails oder Mediendateien im AVI-Format Schadprogramme auf den Rechner schleusen.

Zum Installieren aktivieren Nutzer die automatische Updatefunktion im Sicherheitscenter von Windows. Oder sie laden sich die Patches unter update.microsoft.com/microsoftupdate herunter.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert