Jetzt Teams anmelden: Netrace startet in die fünfte Runde

Von: heck
Letzte Aktualisierung:
Noch Fragen? Alle Infos gibt e
Noch Fragen? Alle Infos gibt es auch auf der Netrace-Homepage.

Aachen/Düren/Heinsberg. Clevere Knobler und schnelle Denker gesucht - die Zeit läuft! Noch bis Freitag, 18. November, können Teams für das Netrace gemeldet werden. Die jährliche Internetrallye für Schüler von unserer Zeitung und NetAachen startet in diesem Herbst zu ihrem fünften Durchgang.

„Lernen mit Zeitung und Internet” ist das Motto des größten Internet-Schülerwettbewerbs in der Region. Mitmachen können Schüler aus den Jahrgängen 5 bis 13 aller weiterführenden Schulen aus der Städteregion Aachen und den Kreisen Düren und Heinsberg.

Beim Netrace geht es darum, in Gruppen ab fünf Teilnehmern schwierige Aufgaben zu beantworten. Pro Runde sind dabei fünf Fragenblöcke zu beantworten, die von der Netrace-Webseite heruntergeladen werden. Die Lösungen sind auf Seiten im Internet zu finden, die richtigen Antworten müssen per E-Mail eingesandt werden. Dabei zählen die Richtigkeit der Antwort und die benötigte Zeit.

Mitmachen lohnt sich: Es gibt wertvolle Geld- und Sonderpreise für die besten zehn Teams. So bekommt etwa das Siegerteam 1000 Euro, die Plätze 2 und 3 je 750, die Nummern 4 und 5 je 500 und die folgenden fünf Gruppen je 250 Euro. Die Preise werden auf einer großen Siegesfeier überreicht.

Wer mitmachen möchte, sollte jetzt sein Team über die Netrace-Webseite anmelden. Jede Gruppe braucht einen Lehrer als Ansprechpartner. Er muss aber nicht selber bei der Lösung der Aufgaben dabei sein. Viele Teams haben in den vergangenen Jahren völlig eigenständig in den Computerräumen ihrer Schulen oder von zu Hause aus gearbeitet. Pro Schule können beliebig viele Gruppen gemeldet werden, etwa Arbeitsgemeinschaften, Klassen oder Kleingruppen. Die Zahl der Teilnehmer pro Gruppe ist nach oben nicht begrenzt.

Die Themen der Aufgaben sind so breit gefächert, dass sich Schüler aller Altersgruppen und Schulformen angesprochen fühlen dürfen. In jeder der vier Runden werden die Fragen allerdings ein wenig kniffeliger - schließlich soll die Spannung zum Ende hin steigen. Für die Aufgabenstellung ist das Team des medienpädagogischen Instituts Promedia verantwortlich, in dessen Händen auch die Auswertung der Ergebnisse liegt.

Neugierig geworden? Eine Informationsveranstaltung für interessierte Lehrer und Schüler findet am Dienstag, 15. November im Zeitungsverlag Aachen statt (Dresdener Straße 3, Aachen). Sie beginnt um 16 Uhr und endet gegen 17.15 Uhr. Das Netrace-Team stellt viele Tipps und Tricks vor, mit denen Teams die Aufgaben mit Erfolg meistern können. Im Anschluss wird eine Führung durch Zeitungsverlag und Rotation angeboten. Um Voranmeldung wird gebeten unter Telefon 02404 / 9407-23.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert