Hamburg - Design-Klassiker aus dem Internet: Schnäppchen sind oft Plagiate

Design-Klassiker aus dem Internet: Schnäppchen sind oft Plagiate

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Hamburg. Locken Internethändler mit Schnäppchenpreisen für angebliche Designklassiker, zahlen Verbraucher oft drauf.

Im Netz wird zwar nur ein Drittel des Fachhandel-Preises verlangt - der Käufer könne aber davon ausgehen, eine Fälschung geliefert zu bekommen, warnt die in Hamburg erscheinende Zeitschrift „Schöner wohnen” (Ausgabe 2/2009).

Häufig kommen die Möbelstücke jedoch gar nicht beim Käufer an. Denn Markenhersteller beobachteten den Handel und fingen Transporter mit Fälschungen an den Grenzen ab. Das sei das gute Recht der Labels, da eine Markenschutzverletzung vorliege. Die bereits bezahlte Ware lande dann im Schredder. Der Käufer habe kaum Chancen, sein Geld wieder zu bekommen.

Die Homepage wurde aktualisiert