Sing Kino Freisteller

Der Iceman im Internet: „Ötzi” von allen Seiten

Letzte Aktualisierung:

Bozen. Die berühmte Gletschermumie „Ötzi” kann ab März aus zwölf Blickwinkeln im Internet betrachtet werden. Wissenschaftler haben den Gletschermann einem hochauflösenden Photoscan unterzogen.

Die Ergebnisse sind ab 3. März 2009 unter der Webadresse http://icemanphotoscan.eu zu besichtigen sind, wie die Europäische Akademie Bozen mitteilt. Einige zeigten den Gletschermann dreidimensional.

Gleichzeitig soll ein Buch mit den Bildern vorgestellt werden. Die rund 5000 Jahre alte Gletschermumie war 1991 in den Ötztaler Alpen in Österreich entdeckt worden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert