Alt+A: Hilfe bei verschwundener Menüleiste

Letzte Aktualisierung:

Berlin. Einmal mit der Maus verrutscht - und schon ist die Menüleiste des Internet-Browsers oder eines anderen geöffneten Computerprogramms verschwunden.

Um sie schnell wieder einzublenden, kann der Nutzer die Leiste über die Tastenkombination „Alt” und „A„-Taste (A steht in diesem Zusammenhang für Ansicht) wieder zum Vorschein bringen. Im Ansichtsmenü, das sich öffnet, kann man mit der Maus auf „Symbolleisten” klicken und beim Eintrag „Menüleiste” das Häkchen setzen.

Sowohl beim Internet Explorer 8 als auch beim Datei-Explorer von Windows 7 können die Menüleisten standardmäßig ausgeblendet sein, damit in den Fenstern mehr Platz zur Verfügung steht. Zwar sind viele Funktionen auch über das mit der rechten Maustaste aufzurufende Kontextmenü erreichbar.

Wer aber lieber die Menüleiste im Blick hat, kann diese auch bei Explorer 8 und Windows 7 über die Tastenkombination schnell zum Vorschein bringen - oder auch wieder verschwinden lassen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert